Differenzdruckmessumformer PU21 / PI21

Produktbild: Druckmessumformer PU21 / PI21
Druckmessumformer PU21 / PI21
QR-Bild: Datenblatt PU21_PI21
Datenblatt PU21_PI21

Keramik-Messzelle
Druckbereich 0...1 bar bis 0...100 bar relativ
Ausgezeichnete Langzeitstabilität
Kompakte Bauform mit Anschlussstecker
Ausgang 0...10 V in Dreileitertechnik
oder 4...20 mA in Zweileitertechnik

Produktbild: Druckmessumformer PU21 / PI21
Druckmessumformer PU21 / PI21

Die Druckmessumformer PU21 bzw PI21 dienen zur Erfassung von Relativdrücken im Bereich von 0...1 bar bis 0...100 bar. Medienberührende Teile sind Keramik (Al2O3), Viton und Edelstahl. Der Messumformer PU21 ist in Dreileitertechnik mit Ausgangssignal 0...10 V ausgeführt, der Messumformer PI21 hat ein Ausgangssignal von 4...20 mA in Zweileitertechnik. Der elektrische Anschluss erfolgt bei beiden Ausführungen über einen Winkelsteckverbinder nach DIN 43650, der Druckanschluss hat ein Gewinde G 1/2“.

Zeichnung: Abmessungen Druckmessumformer PU21 / PI21
Abmessungen Druckmessumformer PU21 / PI21
Produktbild: Druckmessumformer PU21 / PI21
Druckmessumformer PU21 / PI21